Dachstuhlbrand

Datum: 10. Februar 2015 
Alarmzeit: 23:43 Uhr 
Art: Brand 
Einsatzort: Neubrunn 
Fahrzeuge: LF 16/12, MZF 11/1 
Weitere Kräfte: FF Böttigheim, FF Höchberg, FF Neubrunn, FF Oberaltertheim, FF Uettingen, Land 5, Land 5/2, Land 5/3, Land 7/1, Notarzt, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Mit diesem Stichwort wurden mehrere Feuerwehren nach Neubrunn alarmiert. Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte den Brand und konnte die Bewohner wecken. Diese konnten sich ins freie retten. Beim Eintreffen der FF Helmstadt befanden sich keine Menschen und Tiere im Gebäude. Es wurde eine Wasserversorgung aufgebaut und mehrere Trupps gingen unter schwerem Atemschutz im Innenangriff vor. Am Brandherd schlugen Flamen nach außen durch das Dach. Diese wurden abgelöscht und anschließend der Dachstuhl von Innen und Außen mit mehreren Wärmebildkameras kontrolliert. Glutnester konnten gezielt geöffnet und abgelöscht werden. Abschließend wurde das Haus belüftet und ein Brandwache gestellt.