LKW Brand

Datum: 28. August 2013 
Alarmzeit: 09:15 Uhr 
Art: Brand 
Einsatzort: BAB 3 – Richtung Frankfurt 
Fahrzeuge: LF 16/12, MZF 11/1 
Weitere Kräfte: FF Neubrunn, FF Uettingen, FF Waldbrunn, Land 5, Land 7/1, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Bei der Alarmierung über die Funkmeldeempfänger wurde zunächst ein LKW Brand in Fahrtrichtung Würzburg gemeldet. Bei der Anfahrt kam die Rückmeldung, dass sich die Einsatzstelle zwischen der AS Helmstadt und dem Parkplatz Fronberg in Fahrtrichtung Frankfurt befinde. Da eine dicke Rauchsäule weit erkennbar war wurde die FF Uettingen nachalarmiert.

An der Einsatzstelle zeigte sich ein LKW im Vollbrand. Das Feuer drohte von der Zugmaschine auf den Anhänger überzugreifen. Um die Wasserversorgung sicher zu stellen wurde die FF Waldbrunn nachalarmiert. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und die BAB für die Löscharbeiten voll gesperrt. Unter schwerem Atemschutz wurde der Brand mit einem Schaumangriff bekämpft. Das Feuer war schnell unter Kontrolle und nach kurzen Nachlöscharbeiten konnte „Feuer aus“ an die Leitstelle Würzburg gemeldet werden. Für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten an der Einsatzstelle blieben 2 Fahrstreifen gesperrt.