LKW VU mit Gefahrgut – Person eingeklemmt

Datum: 22. Oktober 2019 
Alarmzeit: 15:57 Uhr 
Art: THL 
Einsatzort: BAB 3 Richtung Würzburg 
Fahrzeuge: LF 16/12, MZF 11/1 
Weitere Kräfte: Christoph 18, FF Hettstadt, FF Kist, FF Waldbrunn, FF Waldbüttelbrunn, Land 1, Land 5, Land 5/2, Land 5/3, Notarzt, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Auf der BAB 3 wurde ein LKW-Unfall mit einer eingeklemmter Person gemeldet. Während der Anfahrt zur Einsatzstelle kam die Rückmeldung das es sich um einen mit Gefahrgut beladenen LKW handelte und es wurden weitere Einsatzkräfte alarmiert. An der Einsatzstelle wurde die BAB komplett gesperrt und die Lage erkundet. Nach einer ersten Erkundung der geladenen Stoffe konnte die Einsatzstelle zur Personenrettung freigegeben werden. In Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst konnte der Fahrer mit hydraulischem Rettungsgeräten aus seinem LKW befreit werden. Die Reinigung der Fahrbahn wurde von einer Spezialfirma übernommen.