VU – mehrere Personen eingeklemmt

Datum: 5. Dezember 2012 
Alarmzeit: 13:35 Uhr 
Art: THL 
Einsatzort: BAB 3 – Richtung Würzburg 
Fahrzeuge: LF 16/12, MZF 11/1 
Weitere Kräfte: Christoph 18, FF Neubrunn, Land 5, Land 7/1, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren wurden zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Über den Notruf wurde gemeldet das ein PKW unter einem LKW gefahren ist und mehrer Personen eingeklemmt sind.

Beim eintreffen an der Unfallstelle konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass keine Personen eingeklemmt sind. Ersthelfer konnten den Fahrer des PKW aus seinem Wrack befreien und an den Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr auf einem Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbei. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden abgebunden und die Fahrbahn gereinigt.